Solarpanels

VERANSTALTUNGSKALENDER

Aktuelle Veranstaltungen zur Ausbau-Initiative der Solarmetropole Ruhr

03.07.2019

„Informationsveranstaltung – Was die Sonne für uns tun kann“

Die evangelische Kirchengemeinde Friedenskirche Disteln lädt gemeinsam mit dem Klimateam der Stadt Herten unter dem Motto „Was die Sonne für uns tun kann“ zu einem Informationsabend am Mittwoch, dem 3. Juli 2019, um 18.30 Uhr in die Friedenskirche an der Kaiserstraße 167 ein.

Bei der Infoveranstaltung informieren Vertreter der Stadt, Fachleute aus dem Handwerk, die Stadtwerke und ein Steuerberater über moderne Solartechnik, Förderangebote und geben Tipps zur einfachen Umsetzung. Es gibt viel Gelegenheit für die Bürger*innen Ihre Fragen zu stellen und sich auch persönlich beraten zu lassen.

Interessierte können bereits ab 18 Uhr vor Ort die Gelegenheit nutzen, sich Batterie-Elektrische Autos der Stadt und Stadtwerke sowie das Wasserstoffauto des Bürgermeisters anzuschauen.

20.09.2019

Vorlesung für Schüler*Innen

Programm

Unter dem Motto „Klima-Notstand – Fakten, Ideen, Möglichkeiten“ finden am 20. September in der VHS Essen Vorlesungen und Vorträge für Schüler*Innen ab 14 Jahren statt.

Klima-Notstand: Wie ist die Lage? Was muss geschehen?
Vorlesung von Prof. Jörg Probst, Hochschule Bochum

Solarteur - Ein Beruf für den Klimaschutz
Interview mit dem Solarbauer Markus Borowski aus Essen

Solarmetropole Ruhr - Eine Initiative für die Region
Vortrag von Barbara Rauch, Team Klimaschutz und Klimaanpassung des RVR

Fragt die Experten
Prof. Jörg Probst (Hochschule Bochum), Dr. Wolfgang Beckröge (RVR)
Kai Lipsius (Stadt Essen), Matthias Strehlke (Energie Agentur NRW)
Markus Borowski (Solarbauer, Essen), Barbara Rauch (RVR)

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, den 20. September 2019 von 10 bis 13 Uhr in der VHS Essen. Plätze sind begrenzt verfügbar – Anmeldungen sind erforderlich unter solarmetropole@rvr.ruhr.Mehr Infos finden Sie auch unter www.solar.metropole.ruhr/downloads.html.